Sie befinden sich: Aktuelles

Mentor-Sport-nach-1: Über 300 Schüler/innen sind im Einsatz

(28.11.2019)
Im Rahmen des Projektes "Mentor-Sport-nach-1" ermöglichen ausgewählte Schülerinnen und Schüler ihren Mitschüler/innen in den Pausen oder in Freistunden am Nachmittag ein freies, nicht angeleitetes und selbstorganisiertes Sporttreiben in dafür besonders geeigneten Sportarten wie Basketball, Fußball, Handball, Volleyball, Badminton, Tennis, Tischtennis, Kleine Spiele, Jonglieren und Tanz.

Im Mittelpunkt des Projektes stehen dabei nicht nur gesundheitliche, sondern vor allem auch persönlichkeitsbildende Aspekte, denn die Mentoren benötigen u.a. ein großes Maß an Eigenverantwortlichkeit. Das Projekt Mentor Sport-nach-1 leistet somit auch einen wichtigen Beitrag zur Werteerziehung in der Schule. Als Anerkennung für das Engagement und als "Erkennungszeichen" für die Mitschüler/innen werden die Mentoren jedes Jahr mit den sog. Mentoren-T-Shirts ausgestattet, die von der Bayerischen Fördergemeinschaft für Sport in Schule und Verein und dem Schulsportsponsor in Bayern - dem Bayerischen Sparkassenverband - finanziert werden. Nach der Einkleidung blicken die neuen Sportmentoren des Gymnasiums München-Moosach freudig ihren Aufgaben entgegen; betreut werden sie dabei von Stefan Rochelmeyer (Foto).



Insgesamt sind im laufenden Schuljahr bereits über 300 Mentoren an den folgenden Schulen im Einsatz:

Aventinus-Mittelschule Abensberg, Mittelschule Waldsassen, MS Sonnefeld, MS Spalt, MS Mainleus, MS Ebersdorf b. Coburg, MS Altenerding, MS Abenberg, Maria-Caspar-Filser-Mittelschule Brannenburg, Kardinal-Döpfner-Mittelschule Großwallstadt-Niedernberg, Ostendorfer-Gymnasium Neumarkt, Pirckheimer-Gymnasium Nürnberg,  Platen-Gymnasium Ansbach, Martin-Behaim-Gymnasium Nürnberg, Hardenberg-Gymnasium Fürth, Gymnasium Stein, Gymnasium München-Moosach, Gymnasium Leopoldinum Passau, Gymnasium Fridericianum Erlangen, Sonderpädagogisches Förderzentrum Neutraubling, Graf-zu-Bentheim-Schule (Förderzentrum), Franz-von-Lenbach-Schule - Staatliche Realschule für Knaben, Naabtal-Realschule Nabburg, Realschule Herrieden, Staatliche Realschule Furth i.Wald , Staatliche Realschule Obergünzburg, Steigerwaldschule Staatliche Realschule Ebrach.

Übersicht