Sport nach 1 in Schule und Verein :: LASPO
Sie befinden sich: Aktuelles

Ehrung der Landessieger des Sportabzeichen-Schulwettbewerbs

(26.02.2019)
Am morgigen Mittwoch werden die Landessieger des Sportabzeichen-Schulwettbewerbs 2017/2018 durch den Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) in Augsburg geehrt. Auch Kultusstaatssekretärin Anna Stolz wird sich an der Ehrung und am „Bühnen-Talk“ beteiligen.

Im Rahmen der Veranstaltung in der Handwerkskammer für Schwaben werden neun bayerische Schulen ausgezeichnet, an denen im Schuljahr 2017/18 besonders viele Schülerinnen und Schüler das Sportabzeichen abgelegt haben. Neben Staatssekretärin Anna Stolz sind bei der Ehrung u. a. Jörg Ammon, Präsident des Bayerischen Landes-Sportverbandes, Klaus Drauschke, Vizepräsident Breitensport und Bildung des Bayerischen Landes-Sportverbandes, sowie Ulrich Wagner, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Schwaben, anwesend. Durch die Veranstaltung führt der ehemalige Skirennläufer Tobias Barnerssoi.

Die Landessieger im Sportabzeichen-Schulwettbewerb 2017/2018 sind (in alphabetischer Reihenfolge nach dem Ort):

•    Mittelschule Bad Birnbach
•    Liebfrauenschule Dießen, Mädchenrealschule des Schulwerks der Diözese Augsburg
•    Gymnasium Dingolfing
•    Grundschule Fensterbach
•    Grundschule Herzogenaurach
•    Grundschule Rettenbach
•    Staatliche Realschule Waldmünchen
•    Realschule im Stiftland, Staatliche Realschule für Knaben Waldsassen
•    Grundschule Zorneding

Quelle: Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

 

Übersicht

© 2003 - 2019 Bayerische Landesstelle für den Schulsport | loopsite 32a, Werinherstraße 79-91 | 81541 München | Tel.: 089/216345-25 | eMail: sportnach1@laspo.de