2.2.3 Staatliche Förderung eines Stützpunkts

Schule
Anerkannte staatliche Stützpunktschulen können für die Erteilung des Differenzierten Sportunterrichts in der jeweiligen Stützpunktsportart vom Staatsministerium einen Budgetzuschlag erhalten. Die Bemessung dieser zusätzlichen Stunden erfolgt im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel unter Berücksichtigung u.a. des Sportindex, d.h. der tatsächlich erteilten Sportstunden der Schule in Relation zur Sportklassenzahl. Auf die richtige Buchung des Differenzierten Sportunterrichts in ASV mit dem Schlüssel Smd bzw. Swd bzw. im Fall koedukativen Unterrichts Skd ist daher zu achten. Nur so kann im Staatsministerium die Einhaltung des Sportindexes nachvollzogen werden.

Verein
Der Übungsleitereinsatz für das sportartspezifische Leistungstraining wird im Rahmen der Vereinspauschale vergütet.